Was sonst noch?

Kabel Anhand der vorherigen Seiten hat Illner Elektro Einkauf wohl überzeugend darlegen können, dass es oftmals wirtschaftlicher ist, gewisse Tätigkeiten zu vergeben, als sich selbst mit immer komplizierteren Beschaffungsmärkten auseinanderzusetzen.

Sie alle haben in den vergangenen Monaten Ihren Personalstamm zurückfahren müssen. Einkäufer waren oft diejenigen, die bei den "ersten Rationalisierungsmaßnahmen " auf der Strecke" blieben. Meist waren es die Betriebsleiter, die hier mit ihrem Wissen einspringen mussten. - Doch ganz so einfach ist diese Aufgabe nun auch nicht. - Gerade in den letzten Jahren ist das Einkaufswesen zu einem total sensiblen Gebiet geworden, auf den man sich als "Neu- oder Wiedereinsteiger" nur sehr schlecht zurechtfindet.

Muss das denn so sein?

Schweißer Still und heimlich wurden die Preise erhöht und viele Lieferanten haben daran aktiv mitgewirkt. Neue Vertriebsmethoden (Reise nach Mallorca, Fahrrad oder CD-Player als Beigabe, Aktionsangebote mit Werkzeugmaschinen etc.) erwiesen sich nicht als wirksames Mittel zur Kostensenkung im Materialwesen. Aufgrund der Nähe zum Kunden und Hersteller, konnte IEE viele Problemstellungen übernehmen, die nicht unbedingt zum klassischen Angebot eine „Händlers“ gehören.

Hier einige Beispiele:

Pfeile

IEE vermittelte Arbeitskräfte, die sich verändern wollten, innerhalb der Kundschaft.

IEE besorgte befristete Fachleute, die einen gewissen Zeitraum bei einem anderen Kunden arbeiteten.

IEE vermittelte Programmieraufträge innerhalb der Kundschaft.

IEE besorgte Verbindungen zu Fachbetrieben (Feuerschutz, Sicherheits- und Netzwerktechniktechnik, Blitzschutz, etc.).

IEE sorgte sich um Verbindungen zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern in der Kundschaft.

IEE besorgte Kontakte zu qualifizierten Zeitarbeitskräften.

IEE beschaffte Firmen zur Vergabe von Montageaufträgen (Schlossereien, Kabelverleger, Bauunternehmern, Gießereien etc.).

IEE vermittelte TÜV-Abnahmen (für Schulen, Krankenhäusern, Altenheimen etc.).

IEE gab vorhandenes Wissen für eine strategische Um- oder Neuorientierung an seinen Kunden.

Pumpwerk Viele Dinge könnten noch angeführt werden, doch sie sind für IEE dermaßen selbstverständlich, dass sie eigentlich schon wieder in Vergessenheit gerieten.

Teilen Sie uns mit, was wir noch zusätzlich für Sie tun können! - IEE kann mehr, als bisher berichtet wurde. Wir kennen Ihren Apparat bis ins Detail! - Sagen Sie uns einfach, was wir für Sie tun können, wir stehen bereit!

Sollten in Ihrem Betriebsalltag Fragen entstehen, so geben Sie diese doch einfach an uns weiter. Wir sorgen auch für einen Dialog innerhalb unserer Kundschaft. Wir können unsere Stärke nur dann nach außen bringen, wenn wir das alltägliche Konkurrenzdenken zur Seite schieben und uns gegenseitig unterstützen. Hier sammelt sich Wissen, von dem letztendlich alle profitieren. IEE verdient auch an diesen Zusatzleistungen materiell überhaupt nichts, kann aber mit „geschwellter Brust“ auf die miteinander kommunizierenden Kunden verweisen.

Ihre Vorteile

IEE-Logo